Bewertungen

Themenbereich »Schreiben«

»Herr Schnur ist sehr engagiert, den Teilnehmern das Bestmögliche mitzugeben. Es herrscht eine offene, wohlwollende Gesprächsatmosphäre. Vielen Dank!«
»Ich habe viele – teils auch sehr kleine – Aspekte mitgenommen, die ich in Zukunft nicht nur bei der Promotion, sondern auch in der täglichen Arbeit immer wieder werde benutzen/brauchen können. Vielen Dank dafür!«
»Mein Ziel war es, meine Fähigkeiten, einen guten wissenschaftlichen Text zu produzieren, zu verbessern. Durch die intensive Diskussion der einzelnen Texte in den verschiedenen Stadien habe ich sehr viele Hinweise erhalten, wie das gelingen kann. Dabei konnte ich auch aus den Texten anderer viel lernen.«
»Vielen Dank, dass Sie die Texte so aufmerksam & kritisch gelesen haben!«
»Der Workshop hat mir sehr geholfen, gerade am Anfang meines Promotionsvorhabens die institutionellen Weichen zu stellen. Ermutigung und Anleitung sowie professionelle Ratschläge habe ich dankbar aufgenommen. Das kollegiale Klima war super!«
»Den Workshop finde ich sehr hilfreich, insbesondere die erste Sitzung, die uns viele praktische Tipps über das Schreiben gegeben hat.«
»Der Workshop ist sehr gut auf die indiv. Persönlichkeit der Teilnehmer und evtl. daraus resultierende Probleme für den Schreibprozess eingegangen.«
»Besonders gut hat mir gefallen, dass der Dozent auf die Bedürfnisse aller Teilnehmenden eingegangen ist. Er hat sich viel Mühe gegeben, die Texte zu durchdringen und das Beste herauszuholen. So tiefgreifendes Feedback zu einzelnen Texten habe ich selten bekommen.«
»Hervorhebenswert fand ich […] die sprachliche Exaktheit, die Herr Dr. Schnur selbst an den Tag gelegt und bei der Bearbeitung der Texte angemerkt hat. Großes Kompliment!«
»Ich bin sehr dankbar für das Feedback von Herrn Dr. Schnur. Es hat eine große Auswirkung in meinem Schreibprozess.«
»Von allen Workshops, die ich bisher besucht habe, ist Ihrer der hilfreichste.«
»[Gefallen hat mir] die Vielseitigkeit des "wissenschaftlichen Schreibens" in seinen Facetten zu behandeln [und] die Genauigkeit, wie über das Schreiben als Handwerk gesprochen werden kann.«
»Ich weiß nicht, wie ich Ihnen danken soll. Sie haben mir meine Freude und Motivation für meine Arbeit zurückgegeben! […] Sie sind bei dem, was Sie tun, sehr sehr gut!«
»Herzlichen Dank für die intensive Beschäftigung mit den Problemen der Dissertation.«
»Ich hatte zwar eine ganz andere Vorstellung von dem Seminar, aber so wie es durchgeführt wurde, war es durch und durch bereichernd.«
»[Gefallen hat mir] der angenehme, respektvolle Austausch; die direkte, charismatische Art des Dozenten.«
»Vielen, vielen Dank, Herr Schnur.«
»Ich habe mich angemeldet, weil ich einen Leistungspunkt damit bekommen konnte, erst im Nachhinein habe ich gemerkt wie nötig ich es hatte, und wertvoll das Seminar für mich war. Die Einsichten waren einfach toll.«
»Ich bin ohne große inhaltliche Erwartungen in das Seminar gegangen. Es war absolut positiv! Man verlässt den Raum mit einem positiven Gefühl. Motiviert zum Fertigwerden und dem Gefühl, den Abschluss zu schaffen.«
»[Das Seminar] hat meine Erwartungen übertroffen.«
»Die Veranstaltung war sehr motivierend und vor allem war der Dozent sehr positiv. Einige Inhalte waren unerwartet, aber sehr bereichernd. Großer Fokus auf Persönlichkeit der einzelnen Teilnehmer.«
»[Ich bewerte] Ihr Seminar sehr positiv. Sowohl methodisch-didaktisch als auch inhaltlich hat mich Ihre Gestaltung des Kurses überzeugt.«
»motivierend und informativ / praktikabel und auf tägliche Probleme übertragbar«
»[Ich] bin sehr gut motiviert weiterzuarbeiten.«
»Der Dozent hat den ganzen Kurs nach meinem Eindruck sehr ernst genommen und sich sehr engagiert.«
»wertvolle Anregungen«
»Hoher Nutzen, da neben Handwerksvermittlung auch Empowerment stattfand.«
»[Ich fand] den Kurs sehr gewinnbringend.«
»intensiv, weiterführend«
»Atmosphäre war sehr gut (konstruktiv und effektiv). Den Aufbau des Seminars fand ich sehr gut.«
»[Gefallen hat mir,] Leitlinien zu bekommen, theoretische Hintergründe über Aufbau eines Textes u.s.w., hoher Anteil an praktischen Teilen im Seminar, […] sehr produktives Arbeiten.«
»[Gefallen hat mir,] selbst zu schreiben und in der Gruppe zu überprüfen, ob das Ziel erreicht wurde, das ich mit dem Schreiben verfolgte.«
»Ihr Kurs hat mir nicht nur viel Freude und Spaß bereitet, sondern ich habe auch sehr viel aus den Diskussionen und Ihren Inputs lernen können.«
»Vielen Dank auch für die ausgehändigten Materialien. Sie sind klar, anschaulich und sehr gut strukturiert.«
»Danke! Ich nehme sehr viel für mich und meine zukünftige Arbeitsweise mit!«
»Gefallen hat mir die teilnehmerorientierte, individuelle Betreuung, das Eingehen auf unterschiedlichste Bedürfnisse. Wichtig war mir primär, ein Strukturkonzept für das Schreiben einer Doktorarbeit und eine ungefähre Zeitvorstellung zu bekommen; dieses Ziel habe ich mit dem Kurs erreicht.«
»lobenswerte Teilnehmerorientierung«
»Ihre sorgfältige Vorbereitung der Termine finde ich toll!«
»gut nachvollziehbarer, angemessener Input«
»Sehr analytisches Vorgehen des Dozenten bei allen Fragestellungen! Hohe Motivationsfähigkeit des Dozenten!«
»Einen ehrlichen Überblick über die Bedeutung des Schreibens für die wissenschaftliche Karriere zu bekommen war sehr hilfreich und hat mir gut gefallen.«
»Sehr motivierend! Super! Produktiv!«
»[Mir hat] die überaus genaue Beurteilung der Texte in offener Runde [gefallen].«
»Gute Anregungen, die umsetzbar sind, weil realitätsnah; viele sehr hilfreiche Materialien; großes Engagement des Dozenten.«
»Es hat mir sehr geholfen, mich endlich einmal überhaupt mit dem Thema auseinanderzusetzen.«
»Der methodische Ansatz für die Darstellung von Schreibtechniken hat mir genauso gefallen wie die praktische Anwendung. Positiv war (natürlich) auch das Engagement des Dozenten.«
»Hat mich für's Schreiben motiviert / "Freude am Schreiben" geweckt / sehr netter Dozent & hat Raum für Kommunikation gegeben! / sehr gute Kritik zw. allen Teilnehmern bzgl. Exposés.«
»Mir war wichtig, Blockaden und Ängste, die mit dem Zusammenschreiben verbunden sind, offenzulegen und mit den Teilnehmern bzw. dem Kursleiter zu diskutieren. Meine Erwartungen wurden diesbezüglich übertroffen. Die Struktur des Seminars und die Kompetenz des Seminarleiters waren im Vgl. zu anderen besuchten Seminaren überragend.«
»Sehr hilfreich, großer Lerngewinn, sehr individuell.«
»Der Kurs hat mich trotz »trockener« Thematik sehr angesprochen / durch die kleinen handwerklichen bzw. praktischen Tips zur Strukturierung und Planung von wissenschaftlichen Arbeiten habe ich ein Stückweit die Angst verloren und Lust aufs Schreiben gewonnen; der Kurs hat meine Erwartungen übertroffen.«
»Viele konkrete und umsetzbare Hinweise und Tipps.«
»Sehr individuell / lebensnah :-) / großer Lernzuwachs durch viele hilfreiche Hinweise und Tipps.«
»Gut war, dass jeder einen eigenen Text zum eigenen Thema geschrieben hat und keine unpersönlichen Beispiele verwendet wurden.«
»Ich bin selbstbewusster geworden.«
»Schaffung einer angenehmen Arbeitsatmosphäre, gute und klare Zeitstruktur, respektvoller Umgang.«
»[Der Referent war] sehr motiviert & engagiert; sehr hilfreiche Verwendung von unterschiedlichem Material; ansprechende Gestaltung; sehr gute Vorbereitung.«
»Inhaltlich gehaltvoll, gut strukturiert, sehr erkenntnisreich; sehr kompetenter Dozent, geht sehr individuell auf Teilnehmer ein, gibt gut aufnehmbare Rückmeldungen.«
»Intensive Kleingruppe, Diskussion eigener Arbeiten sehr ermutigend und mit produktiver Relevanz.«
»Das Seminar hat mich dazu gebracht, meine Arbeitstechnik zur Erstellung wissenschaftlicher Texte grundsätzlich zu hinterfragen und zukünftig zu ändern.«
»Mir war wichtig, überhaupt erst einmal einen Einstieg in die Technik des Schreibens und speziell des wissenschaftlichen Schreibens zu bekommen und diese Erwartung wurde sehr gut erfüllt.«
»Sehr praxisorientiertes Seminar / Positive Stimmung, lebensnahe Praxisbeispiele.«
»Bin sehr motiviert und mit vielen neuen Ideen aus dem Seminar gegangen. Danke!«
»Das Seminar war für mich sehr hilfreich! Der Dozent war stets bemüht individuell auf die Dinge einzugehen. Danke.«
»Vielen Dank für die hilfreichen Anregungen und Tipps.«
»Das Seminar hat mir eine Menge gebracht. Mehr, als ich ursprünglich erwartet habe.«
»Starker Praxisbezug, angenehme Atmosphäre«
»Dozent war sehr gut vorbereitet.«
»Herr Dr. Schnur hat das Seminar sehr praxisnah gestaltet und ist auf jeden Teilnehmer persönlich eingegangen. Das fand ich sehr gut!«
»Es war mir wichtig, mehr über den Schreibprozess zu erfahren und das ist theoretisch wie praktisch geschehen – das fand ich sehr gelungen und hat mir gefallen. Die Einbindung eigener Arbeiten und deren Überarbeitung war unglaublich lehrreich.«
»Ja, sehr hilfreich war es! Viele persönliche + berufliche Anregungen mitgenommen.«
»Sie werden vermutlich viele von meinen Bekannten in den nächsten Seminaren vorfinden!«
»Gefallen hat mir die hohe Praxisrelevanz, d. h. das Besprechen der eigenen Texte.«
»Dr. Schnur ist sehr detailliert auf jeden eingegangen, hat wertvolle Tipps gegeben.«
»Die Informationen waren sehr hilfreich und sind kompetent vermittelt worden.«
»Ausführliche Problemanalyse; sehr gute Dynamik in der Durchführung.«
»Detaillierte Besprechung der individuellen Probleme. / Große Kompetenz des Kursleiters, konstruktive Kritik zu äußern, dabei direkt & sachlich, trotzdem aufbauend.«
»Die Art und Weise des Vortrags war sehr gut, der Dozent sehr wertschätzend in seiner Art. Das Feedback war sehr hilfreich und zielführend.«
»[Gefallen hat mir die] Rückmeldung zum eigenen Text, die direkt in die weitere Arbeit einfließen kann!«
»Ich empfand die starke persönliche Orientierung als sehr hilfreich und lehrreich. Dadurch konnte ich sehr viele Aspekte herausziehen. Handlungskompetenzen für die Planung und Durchführung von Schreibprozessen konnte ich für mich steigern.«
»Sehr angenehme und wertschätzende Atmosphäre!«
»Der Dozent hat eine sehr inspirierende Art seine Inhalte zu vermitteln und weiterzugeben. Sein Feedback ist dabei sehr personenorientiert, konstruktiv und trotzdem sensibel auf die jeweilige Situation / den jeweiligen Text abgestimmt. Seine Bereitschaft, viel Zeit und Information für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Verfügung zu stellen, macht den Workshop zu einer sehr produktiven Veranstaltung, die ich gern besucht habe.«
»Vielen Dank für das sehr hilfreiche Angebot, das von dem Referenten sehr angenehm unterbreitet wurde. Dr. Schnur war sehr gut vorbereitet und seine Anmerkungen sehr verständlich.«
»Sehr engagierter und freundlicher Dozent!«
»Es war sehr hilfreich für mich, mich auf diese Weise mit dem Schreibprozess auseinanderzusetzen und ich habe das angenehme Gefühl, an diesen in Zukunft reflektierter herangehen zu können.«
»Wichtig war mir die Möglichkeit der Überarbeitung und erneuten Diskussion meines Textes. Gefallen hat mir die offene, kritisch-anregende Atmosphäre im Seminar. Ich komme durch dieses Seminar in meinem eigenen Schreibprozess weiter.«
»[Gefallen hat mir,] dass ich etwas mitnehme, was ich für meine Dissertation wirklich brauchen kann. Die Diskussion der einzelnen Texte war sehr hilfreich!«
»Die Entwicklung eines kritischen Reflexionsvermögens dem eigenen Text gegenüber und das Erkennen von Ansatzpunkten zur Verbesserung [waren mir wichtig].«
»[Gefallen hat mir] das Bewußtmachen von "Knackpunkten" und impliziten Stolpersteinen, Unlogiken, versteckten Fehlern etc.«
»Die Praxisnähe war sehr gut. Meine persönliche Arbeit wurde einbezogen. Ich komme motivierter aus dem Seminar. Das Seminar wurde vom Dozenten so gestaltet, dass eine offene Diskussion möglich war.«
»Ich habe das Seminar besucht, um mein Vorgehen beim Verfassen wissenschaftlicher Texte zu reflektieren und praxisorientierte Verbesserungsvorschläge zu erhalten. Das Seminar hat mir einen guten Überblick über Möglichkeiten der Strukturierung des Schreibprozesses, über die Einbindung des Schreibens ins Alltagsleben, über inhaltliche und formale Anforderungen an eine Dissertation und über Möglichkeiten des Umgangs mit Problemen im Schreibprozess gegeben. Darüber hinaus habe ich eine dezidierte Rückmeldung zu einem eigenen Übungstext bekommen, die auf Stärken und Schwächen meines derzeitigen Schreibstils schließen ließ und mir Hinweise zu Verbesserungsmöglichkeiten vorgeschlagen hat.«
»Sehr gut haben mir die Praxisorientierung und die inhaltliche Tiefe des Seminars sowie die Teilnehmerorientierung und -betreuung durch Herrn Schnur gefallen.«
»Der Dozent hat sich enorm ausführlich mit den Texten auseinandergesetzt. Großes Lob!«
»[Gefallen hat mir:] Die persönliche, ausführliche, detaillierte Besprechung aller Texte und dieses für jede/n Einzelnen mit sehr viel Zeit & Wertschätzung.«
»Sehr großes Engagement des Dozenten.«
»Die Kommentare von dem Seminarleiter (insbesondere) und der anderen TeilnehmerInnen waren unendlich bereichernd.«
»[Gefallen hat mir:] Die Klarheit der Darstellung. Mir hat die Herangehensweise, die ich sehr realistisch (bzw. realitätsnah) fand, sehr gut gefallen. Dr. Schnur hat durchaus sinnvolle Tipps und Hinweise geliefert, keine Vorschriften.«
»Sehr differenzierte Kommentare zu den einzelnen Texten, die äußerst hilfreich waren.«
»Die Arbeit am Text war sehr hilfreich, auch die klare und ehrliche Kritik, die ich als sehr konstruktiv empfunden habe.«
»Angenehm einerseits Pragmatik + Unaufgeregtheit, anderseits die angemessene Berücksichtigung des Gewichts der Sache (Schreiben als Kerngeschäft der Wissenschaft & Quelle für (Un)zufriedenheit).«
»Am Ende waren einige wesentliche Punkte klar herausgearbeitet / Arbeit an konkreten Texten der Teilnehmer / Merklich ehrliches Interesse des Dozenten.«
»Vielen herzlichen Dank für die Unterstützung.«
»angenehme Arbeitsatmosphäre«
»[Gefallen hat mir:] Die Ansprechbarkeit/Präsenz von Dr. Schnur«
»Ich stehe direkt davor mit dem tatsächlichen Schreiben meiner Doktorarbeit anzufangen und wichtig war, hierfür das generelle Konzept und den Ansatz eines vorab eigentlich klar formulieren Vorhabens zu überdenken. Es ist gelungen neue Perspektiven einzunehmen, festgefahrene Strukturen zu überdenken und dem Ganzen einen Rahmen zu geben, bzw. an dem Rahmen jetzt konkret weiterzuarbeiten. Gefallen hat mir, dass es [das Seminar] sehr effizient war, sehr kritisch und produktiv und vor allem motivierend.«
»Gute Vorbereitung des Dozenten«
»Herr Dr. Schnur hat sich sehr dezidiert mit jedem Teilnehmer individuell beschäftigt. Man (ich) profitierte von seinen Erfahrungen, die er bei seiner Arbeit gesammelt hat (v.a. konzeptionell, methodisch).«
»Das Seminar ist unglaublich motivierend. Der Kurs beinhaltete viele hilfreiche Tipps für das Verfassen einer Dissertation, bot eine sehr gute Möglichkeit der praktischen Übung sowie ausreichend Raum für das Besprechen individueller Anliegen in Bezug auf die Dissertation. – Danke!«
»Sehr gute und intensive individuelle Fokussierung → tatsächliches Arbeiten am konkreten eigenen Text.«

Nach Verweispfeil oben


Themenbereich »Exposé«

»Das Format – die ausführliche Auseinandersetzung mit einzelnen Texten, die Diskussion in der Gruppe – war extrem hilfreich. Ebenso die wertschätzende Atmosphäre und Ihre Geduld mit einzelnen Aspekten. Vielen Dank! So etwas wird es sicher nicht allzu häufig geben während der Doktorarbeit – auch dadurch ist es extrem wertvoll und m.E. gerade zu Anfang des Promotionsvorhabens sehr zu empfehlen.«
»Am wertvollsten fand ich das konstruktive und detaillierte Feedback zum Exposé jedes Teilnehmers.«
»Lieber Herr Schnur, vielen Dank für diesen Workshop. Ich habe viel für mein eigenes Exposé mitgenommen. Herzlichen Dank!«
»Dieser Exposé-Workshop ist eine sinnvolle Einrichtung. Sollte öfter gemacht werden!«
»Es wurden konkrete Hilfen gegeben, was man bei der Ausarbeitung eines Exposés berücksichtigen muss. Exposés haben sich sehr verbessert!«
»Die konkreten Anregungen zu den einzelnen Texten und der Themenanlage waren hilfreich und gut.«
»Fühle mich tatsächlich gut mit Handwerkszeug ausgestattet, um ein Exposé zu schreiben.«
»Derartige Seminare sollten fester, fixer Bestandteil einer Hochschulausbildung sein.«
»Wichtig war mir, einen Strukturplan für das Erstellen eines wissenschaftlichen Exposés zu bekommen und an einem Beispiel auch zu üben. Zudem konstruktive Kritik zu erfahren und Tipps für das Schreiben einer größeren Arbeit zu bekommen. Die Erwartungen wurden voll erfüllt.«
»Gute Diskussionsleitung / kompetente Vermittlung des Inhalts / ein wirklich sehr, sehr hilfreiches Seminar!«
»Sehr gute Vorbereitung und sehr hilfreiche Rückmeldung zu den Exposés der Teilnehmer.«
»Es war sehr schön, alle einzelnen Exposés durchzudiskutieren.«
»Diese Resonanz auf den von mir verfassten Text zu erhalten war sehr, sehr gewinnbringend! Es war außerdem sehr gut, die unterschiedlichen Exposés in der gemeinsamen Runde zu besprechen, da sich die Chance bot, sich auf vielfältige Weise mit Besonderheiten wiss. Texte sowie Schreibwerkzeugen zu beschäftigen.«
»Die Besprechung der Texte mit den anderen Teilnehmern war sehr hilfreich, sehr solidarisch.«
»Ich fand das Seminar super. Der erste Termin war eine tolle Einführung & hat beim Schreiben des Exposés geholfen. Das Feedback zum Exposé im 2. Termin wird mir auf jeden Fall helfen, es zu verbessern. Vielen Dank.«
»Mir war die Gliederung des Exposés wichtig und hat mir sehr geholfen. Die detaillierte Besprechung meines Exposés hat mir sehr gut gefallen. – Vielen herzlichen Dank für das tolle Seminar!«
»Sehr hilfreiches Seminar und engagierter Dozent.«
»Insgesamt klar strukturiertes Seminar, das für alle DoktorandInnen am Anfang der Promotion sinnvoll ist, sollte auch generell häufiger ins Curriculum eingebaut werden.«
»Die individuelle Besprechung und Beratung des eigenen Forschungsexposés war für mich persönlich wichtig und wurde zufriedenstellend erfüllt. Die Anregungen und Diskussionen zu den einzelnen Exposés waren hilfreich und lehrreich zugleich.«

Nach Verweispfeil oben


Themenbereich »Zeitmanagement«

»[Ich] konnte mein Zeitmanagement sehr verbessern.«
»Der Kurs hat mir sehr viel gebracht. Ich habe ein lange aufgeschobenes Projekt endlich begonnen und mein persönlicher Umgang mit meiner Zeit hat sich sehr stark zum Positiven verbessert.«
»Im Nachhinein fand ich es sehr wichtig und sehr wirksam, dass sich die Gruppe mehrmals getroffen hat, um Ergebnisse des persönlichen Zeitmanagements auszuwerten.«
»Die starke Orientierung an unseren Bedürfnissen war Klasse. […] Die interaktive Gestaltung war gut, gutes Klima! […] Sehr großes Dankeschön für alles!«
»Das Seminar hat meine Erwartungen übertroffen. Super!!! / sehr gute Vermittlung von Methoden / viele hilfreiche Tipps / akademisches Niveau der Veranstaltung / Danke für dieses Seminar.«
»Das Seminar hat mit sehr gut gefallen! Ich habe gelernt, meine Zeit effizienter zu nutzen, alte Strukturen zu hinterfragen und zu durchbrechen und dadurch mehr Lebensqualität zu erlangen.«
»Angenehmer menschlicher Umgang trotz »persönlichen« Themen.«
»Insgesamt eine gelungene, bereichernde Veranstaltung in angenehmer Atmosphäre.«
»Sinnvolle und aussagekräftige Diskussionen mit ausreichend ZEIT, dennoch hinten raus entspannt / sehr angenehme Atmosphäre.«
»Das Thema Pausen machen, Tagesplanung, Wichtiges prioritär zu erledigen, hat dazu geführt, dass ich sehr viel besser Arbeiten (v.a. Schreiben) kann. […] Vertrauensvolle, konstruktive und zugleich produktive Atmosphäre war sehr angenehm.«
»Sehr gut gefallen hat mir die Klarheit, Reduzierung aufs Wesentliche beim Umgang mit den Methoden, der wiederholte Bezug auf »Selbst«-Erfahrung bzw. -Zentrierung im Umgang mit Zeit und der breite Raum für Erfahrungsaustausch.«
»Konzept des Seminars (mehrere Termine) war sehr angemessen.«
»Sehr gute Anleitungen und Hilfestellungen für den Alltag; Reflexionen der eigenen Person waren dadurch unterstützt.«
»Gefallen hat mir am Seminar das Verknüpfen der Zeitmanagement-Methoden mit der Zielsetzung der Zufriedenheit und die Diskussion auf Basis der Alltagswirklichkeit.«
»Gefallen haben mir an erster Stelle: (1) der theoretische Unterbau bzw. philosophische Ansprüche wie z.B. anregende Ideen wie »Zeit gibt es nicht«, dafür aber »Ziele« wie Zufriedenheit und das Ziel, Sachen zu »erledigen«. Solche Begriffe werden mir persönlich lange noch helfen, aktiver eigene Aufgaben zu erfüllen und Kollegen zu überzeugen; (2) praktische Anregungen, wie man im Alltag z.B. drei Minuten nutzen kann, um kleinere Aufgaben zu erledigen; (3) die regelmäßige Betreuung durch Emails.«
»Am wichtigsten war mir, mich angeleitet mit meiner eigenen Zeitplanung bzw. Prioritätensetzung auseinanderzusetzen. Der Austausch in der Gruppe und das gegenseitige Verpflichten auf »Arbeitsvorhaben« haben mir geholfen in meiner persönlichen Zeitwahrnehmung. Das Seminar war sehr logisch aufgebaut, strukturiert und inhaltlich reich.«
»Die Offenheit, mit der Probleme und auch Lösungsansätze angesprochen wurden, war sehr positiv und meiner Meinung nach sehr hilfreich. Die Atmosphäre des Kurses war durchweg freundlich, konstruktiv und in keiner Weise wertend. Die beiden Nachfolgetermine nach der Einführung in die Methode waren sehr hilfreich und haben das Seminar sehr anwenderfreundlich gestaltet.«
»Vielen Dank! Ich werde noch mehrere Male in den kommenden Jahren an die Ideen, die Sie geliefert haben, zurückdenken und hoffentlich im Alltag anwenden.«
»Die Atmosphäre in der Gruppe war sehr angenehm. Der Dozent wirkte nicht nur vielseitig interessiert und offen, sondern war durchaus humorvoll, was sich ebenfalls positiv auf die Atmosphäre auswirkte. Die vielen Zitate aus Literatur, Philosophie und Politik haben mich interessiert!«
»Die Offenheit und die individuelle Diskussion war sehr hilfreich. Nur Vorstellung von Methoden reicht eben nicht. Es war genug Zeit vorhanden und der Inhalt kann praxisnah angewendet werden.«
»Das Engagement des Seminarleiters war [...] außerordentlich!«
»Guter Dozent mit viel Motivation und Spaß an der Arbeit.«
»Vieles hat mir gefallen: Die persönliche Betreuung, das Beharren auf Verpflichtung sich selbst gegenüber und die allgemeinen Tipps – das alles war sehr hilfreich, besonders in der Kombination.«
»Ganz herzlichen Dank! Ich nehme viel aus diesem Seminar mit und werde Sie weiterempfehlen.«

Nach Verweispfeil oben


Themenbereich »Öffentlichkeitsarbeit / Public Relations«

»Die Struktur ist sehr gut. Dadurch wurden die konzeptionellen Informationen optimal mit dem Einblick in die Praxis verbunden.«
»Vielen Dank, viel gelernt.«
»Gute Seminarunterlagen«
»Angenehme Art der Seminarleitung durch den Dozenten«
»Ich hatte am Anfang meine Zweifel, dass 4 Termine reichen, ›vernünftige‹ Ergebnisse zu erarbeiten. Aber es hat funktioniert. Sehr gut.«
»Sehr gute praktische Einführung in die Arbeit mit der Presse / gründliche Arbeit an der Sprache sowie an den zu transportierenden Inhalten.«
»Hervorragendes Konzept: Grundlagenvermittlung, darauf aufbauend eigene Anwendung in Presse-Übungstexten sowie anschließend Feedback durch Personen aus der Praxis.«
»Super, toller Kurs, alle Erwartungen übertroffen, genau das, was ich an Wissen, Kenntnissen, Fähigkeiten für meinen Beruf benötige.«
»Ich wollte im Seminar Einblicke in die PR-Arbeit an wiss. Instituten erlangen, Methoden kennenlernen und Tätigkeitsbereiche vorgestellt bekommen. Dank der hervorragenden Betreuung und Kritik der eigenen Arbeiten konnten diese Vorstellungen erfüllt und auch das eigene Interesse geschärft und vorangetrieben werden.«
»Intensive, qualifizierte, auch im Teilnehmerkreis sehr angenehme Kritik, jedoch ohne falsche Schonung / Erzeugung einer positiven Arbeitsatmosphäre / gute Betreuung durch E-Mails / sprachliche Sensibilität des Leiters.«
»Das Seminar entsprach nicht meinen Erwartungen, es war besser!«
»Ein überzeugendes Konzept, dem ich viele weitere Teilnehmer wünsche.«
»Das Seminar hat meine Erwartungen übertroffen! Vielen Dank!«
»Vielen Dank für die beiden Seminare [»Kompetent in die Öffentlichkeit« und »Zeitmanagement«], die für mich zu den besten beruflichen Erfahrungen in diesem Jahr zählten.«
»Praxisorientierung war toll / Selbstschreiberfahrung sehr positiv / sehr freundliche + konstruktive Kritik.«
»Das Seminar hat mir sehr gut gefallen. Ich habe viel über das Verfassen von Pressemitteilungen gelernt & über die Dinge in dem Arbeitsumfeld von Journalisten u. Pressestelle. Es war absolut »rund« in der durchgeführten Form.«
»Gefallen hat mir das Ziel, den Rückkoppelungsweg zwischen Wissenschaft und Gesellschaft in der Umsetzung transparenter zu machen → dieses Ziel wurde auch erreicht!«
»Sie als Dozent, Herr Schnur, waren sehr gut → hoher Lernfaktor durch klare Struktur + angemessene Informationsfülle + soziale Kompetenz.«
»Intensive Textkritik mit vielen Anregungen / Worte werde ich zukünftig auf Goldwaage legen → hilfreiche Erkenntnis.«
»Mehrfaches Überarbeiten der Pressemitteilung und Kritik durch unterschiedliche Personen / Einblicke in journalistisches Arbeiten / ergänzendes Material zum Weiterlesen / offene Gesprächsatmosphäre.«
»Herr Schnur macht seine Arbeit sehr gut!«
»Das Seminar war sehr praxisbezogen und durch die Besuche der Pressestelle der HU und beim Tagesspiegel hoch interessant, da man viele Einblicke von unterschiedlicher Seite erhielt. Das Seminar war äußerst interessant und für mich sehr hilfreich und lehrreich.«
»Viele Infos zur Erstellung von Pressemitteilungen erhalten / Übungs-PM wurde umfassend erläutert, »Fehler« erklärt, Verbesserungsvorschläge gemacht / Durch die öffentliche Besprechung wurde breitgefächert auf Möglichkeiten von Public Relations hingewiesen.«
»Eigener Übungstext mit mehrfacher Überarbeitung + Diskussion = hoher Lerneffekt.«
»Sehr positiv: gute Struktur, Vorbereitung, Gesprächsführung, Auswahl der Zusatzdozenten.«
»Ein sehr gutes Konzept insgesamt.«

Nach Verweispfeil oben